Über uns

Fotonachweis: ABDA
Fotonachweis: ABDA
Fotonachweis: ABDA
Fotonachweis: ABDA

Qualifiziert, unabhängig, verlässlich

Berufliche Selbstverwaltung der Apotheker:innen

Der Apothekerkammer Niedersachsen gehören rund 7.800 Mitglieder an. Die Apothekerkammer ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und ist für die Wahrung der beruflichen Belange der Apotheker:innen zuständig. Jede Apothekerin und jeder Apotheker ist Pflichtmitglied der Apothekerkammer, in deren Gebiet die Tätigkeit ausgeübt wird. Apotheker:innen sind fachlich unabhängige Heilberufler:innen. Per Gesetz wurde ihnen die sichere und flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln übertragen. Der Beruf erfordert ein vierjähriges Pharmaziestudium an einer Universität sowie ein praktisches Jahr. Dabei erwerben die Studierenden Kenntnisse in pharmazeutischer Chemie und Biologie, Technologie, Pharmakologie, Toxikologie und klinischer Pharmazie. Nach dem Staatsexamen erhalten die Apotheker:innen eine Approbation. Nur mit dieser staatlichen Zulassung können sie eine öffentliche Apotheke führen. Als Spezialist:innen für Gesundheit und Prävention beraten sie kompetent und unabhängig. Apotheker:innen begleiten Patient:innen fachlich, unterstützen menschlich und helfen so, die Therapie im Alltag umzusetzen.

Für Journalist:innen und Politiker:innen

Wir wollen vor allem Journalist:innen und Politiker:innen valide Informationen für ihre Arbeit an die Hand geben. Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, braucht es gesicherte Informationen. Ebenso wichtig sind verlässliche Quellen, um Leser:innen qualifiziert über neueste Entwicklungen informieren zu können.

Themenseite besuchen

Worüber wir Bloggen

Unser Ziel

Mit dem Dossier Gesundheit erhalten Journalist:innen und Politiker:innen eine seriöse Anlaufstelle zu Gesundheitsthemen. Selbstverständlich sind auch alle anderen interessierten Leser:innen auf unserem Blog willkommen.