geprüftE Fakten

Dossier Gesundheit

Warum wir bloggen

Rund um das Thema Gesundheit kursieren viele Fehlinformationen. Hier finden Sie von approbierten Apotheker: innen geprüfte Informationen.

posts ansehen

Wer wir sind

Die Apothekerkammer Niedersachsen führt die Aufsicht über die Einhaltung der Berufsordnung in den Apotheken auch zum Wohl der Patient:innen.

Mehr erfahren

Was die Apotheke leistet

Die Apotheken vor Ort versorgen die Menschen in Niedersachsen tagtäglich mit Arzneimitteln, an 365 Tagen im Jahr – und bei Bedarf auch nachts.

für Patienten

Über uns

Willkommen.

Hier bloggt die Apothekerkammer Niedersachsen rund um das Thema Gesundheit. Wir liefern gesicherte Informationen zu Gesundheitspolitik, Neuerungen in der Versorgung mit Arzneimitteln und aktuellen Themen der Apotheken in Deutschland.

Themen anschauen

Geprüfte informationen aus dem Gesundheitsbereich

Aufklärung im Gesundheitsbereich

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen. Es erwarten Sie geprüfte und unabhängige Inhalte.

16 hours ago

Cordula Maring-Nöh arbeitet als Apothekerin auf Station im Städtischen Klinikum Braunschweig. Zusammen mit einer Kollegin berät sie Ärzt:innen und Pflegepersonal auf der Geriatrie. Bei den Kurvenvisiten prüft sie die Medikation auf Plausibilität und ob die Verordnungen zu den Labor- und Vitalwerten der behandelten Person passen. Über Lieferengpässe, die auch im Krankenhaus häufig vorkommen, benachrichtigt sie umgehend und berät zu möglichen Alternativen, um die Arzneimittelversorgung der Patient:innen sicherzustellen. Mehrmals in der Woche ist sie auf der Station präsent, damit Ärzt:innen, Pflegekräfte und auch Patient:innen die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Die Reaktionen seien ausnahmslos positiv: „Wir haben ein tolles Miteinander und das Feedback von allen Beteiligten ist sehr gut“, sagt Cordula Maring-Nöh. Ziel ist es, die Patient:innen sicher und bestmöglich im Haus zu versorgen. Die Apothekerin auf Station steht ihnen auch für das Entlassmanagement zur Verfügung, damit der Übergang in den ambulanten Bereich möglichst reibungslos verläuft. ℹ️ Dieser Beitrag ist Teil einer Serie, in der wir Ihnen Menschen vorstellen, die in den Apotheken der niedersächsischen Krankenhäuser tätig sind. Sie wollen Teil unserer Serie „Im Krankenhaus“ werden? Dann melden Sie sich gerne per E-Mail bei uns: socialmedia@apothekerkammer-nds.de. 📸 Apothekerkammer Nds./ Daniel Möller | Montage: Apothekerkammer Nds./Lisa Stegner ... See MoreSee Less

View on Facebook

Am Wochenende noch nichts vor? Wie wäre es mit einer kurzen und kompakten Fortbildung auf der Couch oder zwischendurch im Notdienst? In der aktuellen Ausgabe unseres Mitgliedermagazins „Mitteilungen“ (4/2021) finden Sie wieder ein Multiple-Choice-Quiz – diesmal zum Thema „Syphilis“. Wenn Sie mindestens 70 % der Fragen richtig beantworten, erhalten Sie einen Fortbildungspunkt. Einsendeschluss ist der 14. Februar 2022 ⏰ 👉 Lesen Sie sich hier den Beitrag als PDF-Dokument durch: t1p.de/Artikel-Syphilis 👉 Hier können Sie den Fragebogen direkt als PDF herunterladen: t1p.de/Quiz-Syphilis Viel Erfolg! 📸 Montage: Apothekerkammer Nds./Lisa Stegner ... See MoreSee Less

View on Facebook

Warum wir gendern

Die deutsche Sprache ist geprägt von männlich konnotierten Begriffen – Arzt, Apotheker, Journalist, Politiker. Dadurch entsteht oft das Bild eines männlichen Vertreters. Dabei stehen auch Frauen sowie andere Geschlechter hinter diesen Bezeichnungen. Geschlechtergerechte Sprache ist eine Herausforderung, die wir gerne annehmen. Wir versuchen, uns sensibel für alle Geschlechtsidentitäten auszudrücken. Mit jedem Wort, das mehrere Geschlechter miteinbezieht, zeigen wir: Alle sind gleich wichtig und gleich viel wert.


Management

Pharmazie

Beratung

Prävention